Seitenanfang

Die Foster Apotheken

Körperfettmessung

Körperfettwaagen senden einen schwachen, ungefährlichen Strom durch die Füße. Der elektrische Widerstand, der so gemessen werden kann, hängt vom Anteil an Muskeln und Fett im Gewebe ab und kann in einen Körperfettwert umgerechnet werden. Dieses Verfahren ist schnell und einfach.

Die Messung mit Körperumfängen ist ebenfalls sehr einfach und auch genauer. Ein Maßband und eine Waage reichen, um einen guten Eindruck vom eigenen Zustand zu bekommen. Diese Methode ist gut geeignet, um einen raschen Überblick zu erhalten. Wegen der unterschiedlichen Verteilung des Speicherfetts bei Männern und Frauen gibt es unterschiedliche Formeln für die beiden Geschlechter.

Durch die Messung von Hautfalten kann man ebenfalls den Körperfettanteil ermitteln. Die Ergebnisse werden entweder in passende Formeln eingesetzt oder aus Tabellen abgelesen. Gemessen wird an verschiedenen Stellen des Körpers. Um die Messergebnisse zu verbessern sollten alle Stellen drei mal gemessen und dann der Mittelwert in die Formel eingesetzt werden.

Diesen Service erhalten Sie in folgenenden Apotheken:

Navigationsbild für die Seite Notdienstplan Navigationsbild für die Seite Magazin Navigationsbild für die Seite Umweltdaten

Gesundheitslexikon

Jetzt neu und kostenlos für Sie: Unser Gesundheitslexikon im Netz.

Phytothek

Jetzt neu in Ihrer Härten- und Mühlen Apotheke!

Vorbestellen

Wählen Sie hier Ihre Apotheke aus, in der Sie vorbestellen möchten!

Aktuelles

Unsere Partner