Seitenanfang

Die Foster Apotheken

ApothekenSiegel macht Beratungs- und Servicequalität sichtbar.

Dieter Hillebrand (MdL) verleiht das ApothekenSiegel an die vier Foster Apotheken in der Region Reutlingen und Tübingen

Die Mehrzahl der Apothekenkunden wünscht sich ein Gütesiegel, das für jeden sichtbar macht, wo Kunden in guten Händen sind.* Deshalb hat die unabhängige Prüfgesellschaft TESALYS das ApothekenSiegel ins Leben gerufen. Das Unternehmen testet bundesweit Apotheken mit einem Prüfverfahren, das in Fachkreisen und der Politik hohe Anerkennung findet. Nur die besten Apotheken bekommen das Siegel verliehen. Alle vier Foster Apotheken in Kusterdingen sowie Reutlingen und Umgebung wurden nun für ihre herausragende Beratungsqualität ausgezeichnet.

Reutlingen, Kusterdingen: 09. November 2012

Die unabhängige Prüfgesellschaft TESALYS hat in einem anspruchsvollen Prüfverfahren die Mühlen Apotheke Reutlingen, die Härten Apotheke in Kusterdingen, die Grafenberg Apotheke sowie die Uhland Apotheke in Pfullingen als vier der besten Apotheken Deutschlands identifiziert. Die Apotheken überzeugten bei einem aufwändigen Prüfverfahren mit zwischen 91 und 96 von 100 möglichen Punkten. Sie tragen damit ein „sehr gut" im ApothekenSiegel als Beurteilung ihrer pharmazeutischen Beratungsqualität. Nur ca. elf Prozent der bisher geprüften mehr als 4.040 Apotheken erreichen ein Spitzenergebnis von über 90 Punkten. Erstmals ist es Apotheken im Filialverbund gelungen, ein solch herausragendes Qualitätsbild wie die Foster Apotheken zu zeigen.

Die Apothekeninhaberinnen sehen die Auszeichnung als Bestätigung ihres konsequenten Engagements für eine hochwertige Gesundheitsversorgung - auch auf dem Land

Die Familie Foster hat in Reutlingen eine lange Apothekertradition. Bereits 1976 wurde die Mühlen Apotheke in Betzingen von Dorothee und Robert Foster gegründet. Als Tochter Stefanie Foster 2010 die Apotheke übernahm, war es für sie eine Selbstverständlichkeit, das tief verankerte Qualitätsbewusstsein weiter zu führen. In ihrer Ansprache betonte sie: "Die Auszeichnung dokumentiert, wie sehr wir uns alle täglich für unsere Kunden einsetzen und dass es uns gelungen ist, dieses Engagement auch in unseren kleinen Landapotheken hoch zu halten. Zum anderen ist das Apothekensiegel für uns Auftrag und Verpflichtung auch in Zukunft unser Bestes zu geben." Caroline Foster übernahm 2006 die Härten Apotheke in Kusterdingen, die bei den TESALYS Prüfungen 96 Punkte erzielte. Dies ist das beste Ergebnis, das bundsweit bisher überhaupt erreicht wurde. Frau Foster wies darauf hin: "Unser Team hat stets den Anspruch, Problemlöser für die Kunden zu sein. Deshalb sehe ich das ApothekenSiegel als Auszeichnung für unsere Mitarbeiter, die sich durch stetiges Engagement und Weiterbildung die Grundlage für dieses tolle Ergebnis erarbeiteten. Davon sollen unsere Kunden bei jedem Besuch in unseren Apotheken profitieren."

Die Auszeichnungen wurde im Rahmen von feierlichen Veranstaltungen mit Dieter Hillebrand
(MdL) und TESALYS-Gründer Prof. Thomas Gerlach übergeben.

Zahlreiche Kunden und Geschäftspartner der Apotheken waren geladen und nahmen an der
Verleihung teil. Der Landtagsabgeordnete Dieter Hillebrand beglückwünschte in seinem Grußwort die "ausgezeichneten" Apothekenteams zu ihrem exzellenten Erfolg und lobte das jahrzehntelange fachkompetente Angebot der Apotheken für die Gesundheitsversorgung in seinem Wahlkreis.

TESALYS Gründer Prof. Thomas Gerlach unterstrich in seiner Ansprache die besondere Leistung der Apothekeninhaberinnen: "Diese Siegelverleihungen sind eine Erfolgsgeschichte. Die beiden Inhaberinnen verbinden langjährige Familientradition mit jungen, innovativen Impulsen. Dies zeigt sichtbar Wirkung in den erreichten exzellenten Ergebnissen bei den TESALYS-Prüfungen. Die Foster Apotheken nehmen eine Vorbildrolle in der deutschen Apothekenlandschaft ein."

Macht für Verbraucher Qualität sichtbar – Das ApothekenSiegel

Das ApothekenSiegel wurde 2011 von der unabhängigen Prüfgesellschaft TESALYS ins Leben
gerufen. Deutschlandweit werden in Apotheken seitdem unangekündigte, objektive Testkäufe
durchgeführt, bei denen die Qualität von Beratung und Service getestet wird: Werden die
Krankheitssymptome oder gewünschten Arzneimittel des Kunden hinterfragt? Wird umfassend zu Neben- und Wechselwirkungen aufgeklärt? Wie übersichtlich sind die Verkaufsräume? Bisher sind Deutschlandweit mehr als 4040 Apotheken in das Prüfverfahren einbezogen, insgesamt wurden 7019 Tests durchgeführt. Pro Apotheke finden acht unangekündigte Testkäufe statt, die zu insgesamt 320 Qualitätsbausteinen führen. Nur wer auf ganzer Linie überzeugt, wird mit dem ApothekenSiegel ausgezeichnet. Deutschlandweit erreichten bislang lediglich elf Prozent der getesteten Apotheken ein sehr gutes Ergebnis, immerhin 31 Prozent schnitten mit „gut“ ab. Die 22 in Tübingen getesteten Apotheken schnitten im bundesweiten Vergleich eher schlechter ab, während die Reutlinger Apotheken besser als der Bundesdurchschnitt sind. Die „ausgezeichneten“ Apotheken sind für Verbraucher leicht zu erkennen – sie tragen das rote Apothekensiegel gut sichtbar am Schaufenster.

* Quelle - Kantar Health 2012: Omnibusstudie "Zufriedenheit in der Apotheke"

Kontakt:
TESALYS AG & Co. KG
Inselstraße 1
72224 Nagold
info@apothekensiegel.de
www.apothekensiegel.de

Verleihung des ApothekenSiegel an die Mühlen Apotheke

Verleihung des ApothekenSiegel an die Härten Apotheke

Navigationsbild für die Seite Notdienstplan Navigationsbild für die Seite Magazin Navigationsbild für die Seite Umweltdaten

Gesundheitslexikon

Jetzt neu und kostenlos für Sie: Unser Gesundheitslexikon im Netz.

Phytothek

Jetzt neu in Ihrer Härten- und Mühlen Apotheke!

Vorbestellen

Wählen Sie hier Ihre Apotheke aus, in der Sie vorbestellen möchten!

Aktuelles

Unsere Partner